blog.exotec

TYPO3 . XHTML/CSS . JavaScript/AJAX . iPhone/iOS

Archive for the ‘Browser’ Category

Animnierte GIF im Internet Explorer

Freitag, November 17th, 2006

Warum auch immer, aber damit der IE6 animierte GIF auch tatsächlich darstellt muss man in den Internetoptionen erstmal einen Haken setzen.

Damit der IE6 animierte GIF auch tatsächlich darstellt muss man in den Internetoptionen erstmal diesen Haken setzen.

The Triple-X hack …

Montag, Februar 20th, 2006

an exclusive CSS filter for IE7

IE7 Beta Version - das Grauen nimmt kein Ende

Montag, Februar 20th, 2006

Seit kurzem kann man die Beta Version des Internet Explorers 7 downloaden und testen. Genau das habe ich eben mal getan und bin sofort sehr enttäuscht worden. Was genau da nun wieder alles falsch interpretiert wird weiß ich zwar nicht (und interessiert mich erstmal auch gar nicht), aber ein Blick in meinen neuen TYPO3 Template Shop hat mich eben fast von Hocker gehauen. Absolut grausam was sich da im IE7 zeigte. Selbst der tote MAC IE kann die Seite besser darstellen!

Nun ja, bleibt zu hoffen das die Entwickler bei MS die nächsten 100 Jahre daran weiter entwickeln und das Ding nie den Alpha Status erreicht. Ich habe da so meine Befürchtungen das es mit dem Erscheinen des “neuen” IE jede Menge Arbeit geben wird um alte CSS Hacks wieder zu bereinigen. Nicht genug damit das man diese Hacks überhaupt anwenden musste, nein jetzt kommt wohl auch noch eine Phase in der man sich echt entscheiden muss ob man für den alten oder den neuen IE CSS Styles schreibt. Denn beiden wird man es wohl kaum recht machen können.

Und ganz nebenbei bemerke ich gerade das mein gesamtes System mit dem IE7 jetzt wohl auf sehr wackeligen Beinen steht. Ich kann plötzlich schneller schreiben als der Computer die Zeichen auf den Bildschirm bringt. Hmmm, sieht lustig aus aber das bei nem 3Gig Prozessor und nem Giga Arbeitsspeicher??? Ne, ne, diesen Schrott muss ich sofort wieder deinstallieren. Mal schauen ob es da dann auch noch ein paar Überraschungen gibt. (jo, die gab es natürlich auch, siehe UPDATE am Ende des Textes)

Meine Empfehlung an MS:
Lasst es, genau wie beim Mac IE, einfach mal gut sein. Das Ding taugte noch nie wirklich was und wird es anscheinend auch nie. Keine Ahnung was ihr da nun überhaupt “verbessert” haben wollt. CSS und Co. Interpretationen scheinen nicht ganz oben auf der Liste gestanden zu haben. Wäre nett wenn man bei einem Webbrowser erstmal die grundlegenden Dinge ins Reine bringt und damit auch uns Webdesignern das Leben nicht weiterhin unnötig schwehr macht. Ihr ruht euch da glaube ich zu sehr auf dem dicken Konto aus was ihr mit der schrottigen Software aus eurem Hause gemacht habt. Aber eines ist sicher, die Leute werden es euch nicht danken wie man aus diesen Zeilen sicher gut herauslesen kann.

UPDATE:
Deinstallieren konnte ich den IE7 nur mit dem Tool RegCleaner. Auch sehr nett, denn bei der Installation des IE7 war ich der Meinung auch ein Deinstallationstool mitinstalliert zu haben. Also wer das Ding also nicht wirklich testen muss sollte es auch gar nicht erst nur zum Spass tun. Macht nur Arbeit um dann ernüchtet wieder Rückbau zu betreiben.

Mein System läuft nun aber auch wieder wie gewohnt ;)

Mac Internet Explorer weg vom Fenster

Montag, Januar 2nd, 2006

Nachdem der Microsoft Internet Explorer seit fast 3 Jahren schon nicht mehr weiterentwickelt wird hat man ihm jetzt endlich den Gnadenschuß gegeben. Es gibt nun keinen Support mehr und ab dem 01. January 2006 kann man ihn auch nicht mehr erhalten/downloaden von der Microsoft Seite. Gott sei Dank! Fängt doch gut an das Jahr.

Cool finde ich auch den Spruch auf der Downloadseite:
Tap into the power and fun of the Internet

Wenigstens haben die Jungs bei Microsoft mitbekommen das das Internet hier und da schon etwas lustig aussehen kann wenn man den IE verwendet. Eigentlich kann ich mir gar nicht vorstellen das das Ding überhaupt wirklich mal von jemandem länger als einen Tag verwendet wurde. Jedenfalls nicht in den letzten 3-4 Jahren in denen die CSS basierten Layouts quasi wie Pilze aus dem Boden sprießen.

IE - oder die unendliche Geschichte

Sonntag, August 21st, 2005

Im Internet Explorer wurde eine weitere Sicherheitslücke entdeckt, worüber Angreifer beliebige Befehle auf einem anderen System ausführen können, berichten die Sicherheitsspezialisten von FrSIRT. Demnach macht sich das Sicherheitsloch nur bemerkbar, wenn eine bestimmte Microsoft-Datei auf dem System des Opfers vorhanden ist, die Microsoft Office und Visual Studio .NET auf den Rechner bringen.

… weiter lesen

Firefox Buch im PDF Format

Mittwoch, August 10th, 2005

Bei Sitepoint kann man sich das Buch “Firefox Secrets” im PDF Format downloaden. Allerdings in englisch.

IE <select> bug fix

Donnerstag, Juni 2nd, 2005

Bei meinem momentanen Projekt (natürlich ein Typo3 Template) bin ich heute beinahe verzweifelt an einem scheinbar nicht zu lösenden Problem mit der Darstellung von Selectboxen im IE. Das Problem bestand, Tanny O’Haley kann ich dies nun so sagen, darin das direkt unterhalb eines PopUp Menüs mehrere Selectboxen sitzen. Klappt man das Menü auf so liegen die Selectboxen dann aber über dem Layer des PopUp Menüs und man hat somit keine Möglichkeit mehr vernünftig zu navigieren.

Das Ganze hängt anscheinend damit zusammen, dass der IE für die Darstellung der Selectboxen auf Funktionen des Bestriebsystem zurückgreift. Die Priorität dieser Anzeigefunktion scheint auch recht hoch zu sein, so dass die Boxen erst über dem HTML Dokument dargestellt werden und nicht in ihm. Bei anderen Browsern ist diese Funktion im Browser enthalten und so wird auch alles korrekt angezeigt. Eine Schlussfolgerung die ich fand, und die mir auch ganz gut ins Bild passt, sei die scheinbar grenzenlose Faulheit der Microsoft Programmierer.

Wie auch immer, nachdem ich Anfangs nur solche und ähnliche Erklärungen des Problems fand, aber keinerlei Lösungen oder gar Lösungsansätze, bin ich dann doch endlich noch auf Tanny O’Haley´s Artikel gestoßen.

transparente PNG in allen Browsern

Samstag, Mai 7th, 2005

<style type="text/css">
#mydiv {
height:128px;
background: url(trans.png) left top no-repeat;
}

/* \*/
* html #mydiv {
background: none;
filter:progid:DXImageTransform.Microsoft.
AlphaImageLoader(src='trans.png', sizingMethod='crop');
}
/* */
</style>

<div id="mydiv">
</div>

Die filter Angabe bricht hier aus Platzgründen um, muss aber in einer Zeile geschrieben werden.


94,489 Spam-Kommentare
blockiert von
Akismet