blog.exotec

TYPO3 . XHTML/CSS . JavaScript/AJAX . iPhone/iOS

Archive for Mai, 2004

Dean Edwards IE7

Montag, Mai 31st, 2004

Durch meinen Artikel auf CSS-Technik.de, und dem daraus resultierenden Feedback, wurde ich auf Dean Edwards IE7 aufmerksam.

IE7 {
css2: auto;
}

Es handelt sich hierbei um einen Patch, mit dem all die schönen Sachen die mit CSS möglich sind, wie Pure-CSS-PopUp-Menüs und auch die Attribute min-width oder min-height und vieles mehr, nun endlich auch für den Internet Explorer verfügbar sind.

Klingt super,oder?

Ist es auch. Um all das nutzen zu können muß man (more…)

The Andy Kaufman Effect

Sonntag, Mai 30th, 2004

Als Jeffrey Zeldman zu Ohren kam das jemand in seinem Namen auf “Joshua Kaufman’s unraveled blog” einen Kommentar hinterlies, schrieb er auf Zeldman.com ein paar Zeilen zu der allgemeinen Problematik von offenen Diskussionen. Ganz im Stile des großen Designers, der er unbestreitbar ist, bekommt das Baby auch gleich einen schicken Namen The Andy Kaufman Effect.

Aber im Großen und Ganzen hat er Recht mit dem was er sagt. Es ist ganz sicher nirgendwo sonst so einfach, sich mit einer fremden Identität zu schmücken als im Internet. Und gibt nun jemand unter falschem Namen dumme und unqualifizierte Kommentare ab, so ist wahrscheinlich wirklich Ruck Zuck der Ruf versaut, denn man sieht ja nur den Namen und die URL die angegeben wurde, und muss dem erstmal Glauben schenken.

In diesem Zusammenhang wäre es sicherlich besser eine Registrierung der Leute zu verlangen die Artikel kommentieren wollen. Doch dann wird wohl wesentlich weniger kommentiert werden. Auch dies hat Jeffrey richtig erkannt. Ärgern tut es ihn aber trotzdem, und das ist völlig verständlich. Armer Jeff, Du bist einfach zu bekannt, auch wenn ich es nicht ganz nachvollziehen kann das man unter fremdem Namen postet, hat man doch nichts von, außer natürlich man will demjenigen für den man sich ausgibt blamieren oder anderweitig bloßstellen.

Farb-Paletten für ganz Faule

Samstag, Mai 29th, 2004

Bei Slayeroffice.com fand ich vor Kurzem diesen Color-Pallette-Creator der unter Umständen ganz hilfreich sein kann. Zum Beispiel wenn man mal ganz schnell ein paar Farbtöne für Schattierungen braucht die zueinander passen. Für ganz Unentschlossene gibt es auch die Möglichkeit die Grundfarbe zufällig auswählen zu lassen.

Alles in Allem nix Dickes, aber doch ganz praktisch.

Ich bau mir ein Haus mit CSS …

Donnerstag, Mai 27th, 2004

Ich bau mir ein Haus mit CSS

Dieses Fundstück ist nicht das Neueste, es stammt bereits aus dem Oktober letzten Jahres. Ist aber echt witzig, und mir hier deshalb auch eine erneute Erwähnung wert.

CSS-Pencils

Noch abgedrehter sind seine CSS-Stifte. In diesem Werk wurde kein Bild eingebunden. Die Stifte bestehen aus insgesamt knapp 1500 Pixeln, die er halt per CSS gezeichnet hat. Schaut einfach mal selber in den Quellcode.

Ist aber ein durch ein PHP-Script generierter Code. Das alles per Hand zu schreiben wäre auch wirklich verrückt.

Stopdesign auch in neuem Look

Mittwoch, Mai 26th, 2004

Douglas Bowman und Dave Shea haben uns bereits zum 1.April gemeinsam hinters Licht geführt. Diesmal meinen sie es aber ernst. Nachdem Dave seiner Seite ein neues Design spendiert, hat Doug das ebenfalls für seine Seiten erledigt.

Hübsches schlichtes Auftreten, und das neue Logo gefällt mir auch sehr gut, nicht etwa das das alte häßlich gewesen wäre, absolut nicht.

Mezzoblue v4

Mittwoch, Mai 26th, 2004

Dave Shea hat seiner Seite ein neues Design geschenkt. Es nennt sich “Proton”.
Mir gefällt sein altes Design “Radar” dann aber doch besser.

Das neue Menu ist allerdings ziemlich cool …

Standardkonformes CMS

Dienstag, Mai 25th, 2004

Das Papoo CMS verspricht einen XHTML 1.0 Strict konformen Code. Die Installation ist wirklich einfach, die Optionen die sich einem dann aufzeigen sind, sagen wir mal übersichtlich. Ich bin allerdings in dieser Beziehung sehr voreingenommen, als Benutzer von Typo3.

Es ist ein einfach zu verwendendes CMS, welches auf einem normalen Webspace läuft und lediglich PHP und MySQL bedarf. Wirklich getestet habe ich es noch nicht. Ist aber glaube ich eine Empfehlung wert.

Wo genau ich dieses CMS gefunden habe weiß ich gar nicht mehr genau, war irgendein Blog auf den ich zufällig gestoßen bin. Schade eigentlich das ich nicht mehr weiß wo´s war.

comments welcome …

— Abgehakt — Visited Link How-To

Dienstag, Mai 25th, 2004

Für den Einen oder Anderen könnte dieses How-To für die Gestaltung von Links sehr interessant sein:

Ticked Off? Visited Links How-To


83,946 Spam-Kommentare
blockiert von
Akismet