blog.exotec

TYPO3 . XHTML/CSS . JavaScript/AJAX . iPhone/iOS

Archive for August, 2004

Javascript Preloader

Dienstag, August 31st, 2004

Javascript PreloaderAuf der Suche nach einem Preloader für Bilder, bin ich auf dieses Javascript von Gilbert Davis gestoßen (Beispiel ansehen).

Klar, wenn Javascript nicht aktiviert ist, so wird auch dieser Preloader nicht funktionieren. Aber sein wir mal ehrlich, wie viele Webseiten beinhalten Javascripte, und wieviele Benutzer haben denn schon Javascript deaktiviert?!
Ich musste selber erstmal eine ganze Weile suchen in den Einstellungen des IE (welcher nunmal noch der meistverwendete Browser ist), um die Javascriptumterstützung auszuschalten. Daher gehe ich selber auch einmal davon aus, sollte jemand im IE Javascript deaktiviert haben, so weiß derjenige das auch, und trifft auf mit Sicherheit häufig auf Webseiten die dann nicht mehr so wie sie es eigentlich sollten funktionieren.

exotec-design.de @ unmatchedstyle.com

Dienstag, August 31st, 2004

Gestern wurde exotec-design.de online gestellt, und schon heute sind diese brandneuen Seiten bei unmatchedstyle.com gelistet:

What I like:

Just as his other site that was listed here, I love the smoothness contained within Mr. Webber’s designs. His ability to give the right amount of shading to an element is unmatched.

What I dislike:

I hate the titles used, I can tell what page I’m on while not looking at it. But I can not tell what site I am on.

Zwei Domains, zwei Seiten.

Montag, August 30th, 2004

Heute nun ist es soweit, die Domains Exotec-Design.de und Exotec.de verweisen ab sofort auf zwei unterschiedliche Seiten. Der Blog hier ist nun nur noch über Exotec.de erreichbar. Hinter Exotec-Design stehen nun die Webseiten meiner kleinen Webagentur. Die neuen Seiten werden in TYPO3 verwaltet, und besitzen validen Code und sogar Accesskeys, was in TYPO3 nicht selbstverständlich ist. In der kommenden Zeit wird auch noch ein Styleswitcher integriert werden, so wie er auch hier im Blog bereits Verwendung findet. Und wenn ich mal ganz viel Zeit habe, werde ich auch alternative Styles für komplett neue Layouts einbauen.

TYPO3 und Accesskeys

Sonntag, August 29th, 2004

Wie bereits erwähnt, arbeite ich gerade an eigenen Webseiten für Exotec-Design.de, und in ein paar Tagen wird es wohl auch so weit sein, und dieser Blog ist nur noch unter Exotec.de abrufbar.

Bei den neuen Seiten habe ich versucht, einige Dinge die der Accessibility dienen einzusetzen. Also einen validen XHTML Code, valider CSS Code und einen Styleswitcher um die Schriftgröße anzuheben, und eben Accesskeys. Diese sind mir heute nun endlich auch gelungen. Und ich muss im nachhinein sagen, auch wenn ich einen Tag und eine Nacht an dem Problem gearbeitet habe, dass es eigentlich gar nicht so schwehr ist diese zu erzeugen.

Auf die Ideen meine neuen Seiten mit Accesskeys auszustatten kam ich, als ich die Extension “gov_accessibility” sah. Diese installierte ich, einfach nur um einmal zu sehen was denn dahinter steckt. Und siehe da, es wird einem ein komplettes XHTML Layout mitgeliefert, und in diesem sah ich dann die Accesskeys vor mir. Vor Kurzem hatte ich schon die neuen Seiten von UNICEF bewundert, und auch dort Accesskeys vorgefunden. Diese wollte ich auch haben, und so hab ich es dann gemacht:

Die Extension “gov_accessibility” installiert, und mit folgendem Setup Code wird der Accesskey und der Titel der Seite (auch der Untertitel wird angezeigt wenn vorhanden) in den a-Tag generiert:

subparts.DeinSubpartMarker = HMENU
subparts.DeinSubpartMarker.1 = TMENU
subparts.DeinSubpartMarker.1 {
  expAll = 1
  wrap =  <ul>|</ul>
  NO {
beforeWrap = <li> |
linkWrap = |
doNotShowLink = 1
before.cObject = TEXT
before.cObject.field = uid
before.cObject.dataWrap = <a href="index.php?id=|" accesskey ="{field:tx_govaccessibility_accesskey}" title="{field:title}:{field:subtitle} - Accesskey:{field:tx_govaccessibility_accesskey}">
after.cObject = TEXT
after.cObject.field = title//nav_title
after.cObject.htmlSpecialChars = 1
after.cObject.wrap = |</a>
wrapItemAndSub = | </li>
 }
  ACT = 1
  ACT {
beforeWrap = <li id="current">|
linkWrap = |
doNotShowLink = 1
before.cObject = TEXT
before.cObject.field = uid
before.cObject.dataWrap = <a href="index.php?id=|" accesskey ="{field:tx_govaccessibility_accesskey}" title="{field:title}:{field:subtitle} - Accesskey:{field:tx_govaccessibility_accesskey}">
after.cObject = TEXT
after.cObject.field = title//nav_title
after.cObject.htmlSpecialChars = 1
after.cObject.wrap = |</a>
wrapItemAndSub = | </li>
}
}

Hier könnt Ihr meine neuen Seiten auch schonmal sehen, mit Accesskeys.

Den Accesskey gibt man, bequem und einfach, über das Backend in TYPO3 beim Seitentitel mit an.
Alles in Allem, wie schon gesagt, nicht wirklich kompliziert, aber da muss man eben erstmal drauf kommen. Ich habe leider zu diesem Thema im Netz kaum funktionierende Beispiele gefunden, und hoffe mit diesem einigen von euch die Arbeit erleichtern zu können.

Update

Kommentare sind hier ausdrücklich erwünscht, und dürfen sehr gerne auch kritische Meinungen enthalten. Also gebt ruhig euren Senf dazu!

 

Problem bei Validieren der TYPO3 Formulare

Samstag, August 28th, 2004

In der neuesten Version 3.6.2 hat man diesen Fehler schon behoben. Aber die Version 3.6.1 weißt beim validieren der von TYPO3 generierten Formulare diesen Fehler auf:

there is no attribute "wrap"
...="nachricht" cols="40" rows="5" wrap="virtual"

Diesen kann man aber ganz leicht beheben. Man muss TYPO3 nur dazu bringen das wrap="virtual" nicht mehr in den HTML Code zu generieren. Ich hab dazu einfach die Datei class.tslib_content.php angepasst, und diese Angabe dort entfernt. Die Datei liegt im Verzeichnis typo3src-3.6.1/typo3/sysext/cms/tslib/. In Zeile 1619 findet man den fehlerhaften Wrap. Dort steht:

$wrap=trim($fParts[3]) ? ' wrap="'.trim($fParts[3]).'"' : 'wrap=”virtual”‘;

Entfernt man nun den hier rot gekennzeichneten Schnipsel, hat man diesen Fehler auch schon behoben. Ab sofort wird wrap="virtual" nicht mehr in den HTML Code hinein generiert, und das Formular ist valide.

CSS Angaben der Indexed Search

Freitag, August 27th, 2004

Wer mit TYPO3 arbeitet, und nebenbei auch mal in den Quelltext der generierten Seiten schaut, wird sich sicher schon öfter über die CSS Angaben der Indexed Search, die auf jeder Seite mit eingebunden werden, geärgert haben. Diese Angaben haben da nichts verloren, sie gehören sauber in eine externe CSS Datei. Dies kann man ganz einfach erreichen, indem man dem Setup seiner Seite diese Zeile hinzufügt:

plugin.tx_indexedsearch._CSS_DEFAULT_STYLE >

Das wars auch schon, nun wird die Ausgabe der CSS Angaben für die Indexed Search unterbunden. Diese setzt man nun in seine externe CSS Datei, und hat den Code seiner Seite etwas bereinigt.

exotec-design.de

Donnerstag, August 26th, 2004

exotec-design.deIch hatte bereits vor ein paar Wochen hier darauf hingewiesen, dass dieser Blog bald nur noch unter der Domain exotec.de zu erreichen sein wird. Erste Schritte zum eigenen Auftritt für exotec-design.de sind nun bereits gemacht, und sind hier schonmal zu sehen. Also korrigiert, falls vorhanden, eure Bookmarks. In spätestens 1 Woche wird es soweit sein, dass diese Domains voneinander getrennt werden.

Neues TYPO3 Template - Puzzle Lipsum

Mittwoch, August 25th, 2004

TYPO3 Puzzle Lipsum TemplateBei all der Arbeit, die mich momentan etwas überrollt hat, habe ich doch noch ein TYPO3 Template fertigstellen können. Außer einer Sitemap habe ich dieses Mal keine weiteren Extensions eingebunden, da in den meisten Fällen eh ganz andere Anforderungen des Kunden an die Webseite bestehen. Da setze ich doch lieber genau das was der Kunde braucht im nachhinein ein, und man bekommt so genau das was man braucht.


84,571 Spam-Kommentare
blockiert von
Akismet