blog.exotec

TYPO3 . XHTML/CSS . JavaScript/AJAX . iPhone/iOS

Archive for Januar, 2005

Web Application Form Design

Montag, Januar 31st, 2005

by Luke Wroblewski.

Wer hat den Mann mit dem MAC bestellt?

Montag, Januar 31st, 2005

Das war ich natürlich selber, nur leider hat er sich bis heute noch nicht sehen lassen. Dafür habe ich heute aber schon die passende Tastatur und Maus erhalten. Das damit das Warten nicht unbedingt leichter fällt, dürfte klar sein. Aber warum hat eine MAC-Maus nur eine Taste? Die Antwort auf diese Frage habe ich dann heute auch gleich durch die Dailys von Dave Shea erhalten: Why Apple Makes a One Buttoned Mouse.

Accessibility & Typo3

Samstag, Januar 29th, 2005

Nachtrag

Im folgenden Text wird gesagt das man das TS der Extension direkt erweitern soll. Es reicht aber auch völlig aus wenn diese Zeilen direkt ins Setup des Templates geschrieben werden.

Dies ist wohl eine der großen Herausforderungen wenn man Webseiten mit Typo3 umsetzt. Nicht ganz einfach, aber auch nicht unmöglich. Das wohl bekannteste Problem ist hierbei die HTML Ausgabe des Inhaltselemtes “nur Bilder”, welches selbst beim Einsatz von css_styled_imagetext immernoch in eine Tabelle gelegt wird. Jeder CSS Designer wird beim Blick in den Quelcode zu recht den Kopf schütteln und sich fragen was das nun bitte mit css-styled zu tun haben soll.

Aber ihr könnt aufhören den Kopf zu schütteln bevor euch noch schlecht wird, denn es geht auch anders. In den letzten Wochen bekam ich diesbezüglich mehrere Emails. Bis heute konnte ich sie jedoch nicht wirklich beantworten. Doch es geht (more…)

Eine Schlittenfahrt gefällig?

Samstag, Januar 22nd, 2005

Die neueste Release des Kollektiv Turmstrasse ist gerade frisch auf No-Response erschienen. No-Response ist das freie non-profit Label von Nico Plagemann und Christian Hilscher aus Lübeck. Die Jungs stellen sämtliche Veröffentlichungen, und dazu gehört nicht nur das Kollektiv selber, auf ihrer Website zum freien Download bereit. Im Download sind neben der Musik selber auch die Cover der jeweiligen Scheibe enthalten. Alle Tracks kommen im MP3 Format daher und besitzen Top Qualität (192kbit/44khz/stereo). Absolute Empfehlung.

Tip a Friend Modul auf russisch?

Freitag, Januar 21st, 2005

Wer das Tip a Friend Modul für mehrsprachige Seiten nutzt, kennt sicher das Spiel mit verschiedenen HTML-Templates für die einzelnen Sprachen. Kompliziert wird es allerdings wenn man kyrillische Schriftzeichen einsetzen möchte.

Ich habe heute die Extension soweit erweitert, das man die einzelnen mehrsprachigen Feldbeschreibungen nun einfach über den Constants Editor anlegen kann. Dazu habe ich einfach die notwendigen Marker in das HTML Template gesetzt, und der Extension “beigebracht” diese auch zu füllen. Ein sehr nützliches Update, was ich demnächst mal den Typo3 Entwicklern zeigen werde. Die Konfiguration der Extension bei mehrsprachigen Projekten vereinfacht sich dadurch enorm.

Frauen Basketball …

Freitag, Januar 21st, 2005

spielt man in Frankreich. Das dem armen Mädel dabei fast der Zopf abgerissen wird interessiert die Herren scheinbar erstmal gar nicht. Ist mir aber auch erst beim zweiten Ansehen aufgefallen.

CD-Rohlinge aus Mais

Freitag, Januar 21st, 2005

Das die Japaner krasse Typen sind ist seit dem zweiten Weltkrieg bekannt. Das sie nun auch noch CD-Rohlinge aus Mais herstellen ist eigentlich kaum zu glauben, und da der Artikel auch nicht mehr der neueste ist scheinen die Dinger wohl doch besser zu schmecken als in das CD-ROM-Laufwerk zu passen. Und wer hat schon Lust PopCorn aus dem Rechner zu puhlen.

Extended TMENU und Mehrsprachigkeit

Donnerstag, Januar 20th, 2005

Wer das Extended TMENU für mehrsprachige Seiten nutzen will, hat sicher bemerkt das die ID der jeweiligen Sprache nicht übergeben wird und man immer wieder bei der Standardsprache landet sobald man die Seite wechselt.

Ursache dafür ist schlicht und ergreifend, dass in dem zerlegten Link das &L=xyz fehlt. Nachdem ich erfolglos versucht habe die LangID aus der sys_landuage Tabelle auszulesen, habe ich eine andere Möglichkeit gefunden die ID in den Link mit hinein zu bekommen.

Diese ist absolut nichts neues, aber manchmal dauert es etwas bis man dahinter kommt. Auf diese Art und Weise kann man auch beliebige marker mit mehrsprachigen Inhalten füllen.

Was allerdings nicht jeder weiß, und das wird im Folgenden auch gezeigt, ist wie man mit einer scheinbar auskommentierten Zeile im Constants Code, spätere Änderungen an Constantswerten bequem und einfach über den Constants Editor der Template Tools vornehmen kann. (more…)


87,026 Spam-Kommentare
blockiert von
Akismet