blog.exotec

TYPO3 . XHTML/CSS . JavaScript/AJAX . iPhone/iOS

Praxiswissen TYPO3

So lautet der Titel des Buches von Robert Meyer welches bei O’Reilly erschien. Es ist denke ich sehr gut für noch unerfahrene Benutzer aber auch für den Erfahrerenen dürften sich noch ein paar nette Sache finden. Welches Kapitel mir selber sehr gut gefällt, aber leider viel zu kurz ausfiehl, ist “Eine eigene Erweiterung schreiben”. Robert kratzt hier zwar nur an der Oberfläche aber es werden dabei für mich, der ich wahrlich kein guter PHPler bin, doch sehr wertvolle Basics vermittelt. Eine handvoll wichtiger Typo3 eigener Funktionen werden gezeigt, und auch wie man mit eigenen HTML Templates in Extensions arbeiten kann. Aber das ist ja nur die Spitze des Eisberges. Mal schauen wann sich jemand erbarmt und nur zu diesem Thema ein eigenes Buch schreibt.

Ein Kommentar zu 'Praxiswissen TYPO3'

Auf dem Laufenden bleiben per RSS oder TrackBack zu 'Praxiswissen TYPO3'.

  1. Deyda sagt,

    Januar 23rd, 2007 um 1:24 pm

    Das Buch ist eins A.
    Konnte damit Typo3 von Anfang an lernen, das einzig schlechte ist ein Fehler im Quellcode auf der CD. Die style.css ist buggy

Kommentar schreiben:


91,318 Spam-Kommentare
blockiert von
Akismet