blog.exotec

TYPO3 . XHTML/CSS . JavaScript/AJAX . iPhone/iOS

DSL via Satelit / ASTRA2CONNECT

Letzte Woche habe ich mir in Bad Segeberg bei Filiago eine 2-Wege Sateliten DSL Anlage gekauft. Nachdem ich gestern etwas ratlos da stand weil die Verbindung sofort nach dem Aufbau immer wieder zusammen brach, müsste ich heute noch einmal anrufen und nachfragen ob ich denn wirklich schon freigeschaltet sei. Die Antwort war kurz und bündig: Ja, Sie sind freigeschaltet, ABER beim ersten Mal kann es etwas länger dauern (bis zu einer halben Stunde angeblich) bis die Verbindung dann irgendwann dauerhaft gehalten wird.

Ok, also die Schüssel noch einmal testweise ausgerichtet was auch im Prinzip ganz einfach ist. Ich habe die Schüssel erst mit einem ganz einfachen Satfinder aus dem Baumarkt auf den normalen Fernseh-Astra ausgerichtet und dann einfach etwas nach links gedreht da der Astra2Connect Satelit auf 23,5° sitzt. Hilfreich hierbei war das Webinterface des IP-Modems, dort wird sobald der richtige Satelit gefunden ist (und das Modem finded nur diesen einen Sateliten) der Name und ein paar Db- und BER Werte angezeigt. Anhand dieser Werte konnte ich das ganze dann justieren und am Ende kam es so wie der Support es vorausgesagt hatte. Es dauerte eine gute halbe Stunde und die Verbindung wurde irgendwann tatsächlich dauerhaft gehalten.

Ein DSL Speedtest ergab das etwas über 1000kb Download- und knapp über 100kb Uploadgeschwindigkeit vorhanden sind. Ganz ok dafür das ich eine 1024/128 Flat gekauft habe und das Ganze eben mal so auf die Schnelle und ohne gutes Feldstärkenmessgerät am Gartenzaun getestet wurde. Bin erstmal sehr zufrieden mit diesem ersten Test und sehr gespannt wie es sich dann im mobilen Bereich bewährt. Die Anlage soll auf ein Wohnmobil rauf und für “arbeiten von unterwegs aus” da sein. Schauen wir mal wie das da alles so dann klappt.

Kommentare geschlossen.


94,490 Spam-Kommentare
blockiert von
Akismet